Therapie von Hufkrankheiten

Hufpflege bei einer HufkrankheitPferd mit der Diagnose "Hufrolle":
kein Pferd braucht teure Spezialeisen
dank NHC Hufpflege läuft es wieder.

Was tun bei Hufproblemen oder Hufkrankheiten? Fast jeder Pferdebesitzer wurden schon in irgendeiner Form mit diesem Thema konfrontiert. Sei es durch ein leichteres Hufproblem wie rissige Hufe oder den schweren Fall einer schmerzhafte Hufkrankheit wie Hufrehe.

Die NHC Barhufpflege gewährleistet in allen Fällen eine sanfte und schonende Therapie. Um leichtere Hufprobleme erfolgreich zu behandeln, reicht häufig eine richtige und regelmäßige Hufpflege aus. Aber auch schwere und chronische Hufkrankheiten sind in Zusammenarbeit mit dem Pferdebesitzer heilbar.

Nachfolgend habe ich die häufigsten Huferkrankungen aufgeführt. Darin beschreibe ich die jeweilige Hufkrankheit, deren Symptome und Ursachen sowie meine Therapie.


Huferkrankungen und Hufprobleme im Einzelnen


Ich helfe Ihnen die Hufsituation Ihres Pferdes zu verbessern. Kontaktieren Sie mich einfach für einen Termin. Natürlich ist auch hier ein kostenloses Beratungsgespräch möglich.